Author: admin

Im Buchhandel

Posted on Jan 24, 2021

Der Katalog „BrAiN/StOmAtA“ ist im Buchhandel erhältlich.

Die Gesellschaft braucht Kunst..
und die Kunst braucht Gesellschaft! Gerade in diesen Zeiten des kollektiven Lockdowns lechzt man förmlich nach Kultur und Kunst, werden diese beiden Aspekte doch aktuell noch als „nicht systemrelevant“ eingestuft. Umso relevanter sind künstlerische Publikationen für den heimischen Gebrauch, die uns zumindest für kurze Zeit in andere Welten, in diesem Fall die Gedanken- und Bilderwelten von Peter Nowotny entführen. Die sukzessive Reduktion seiner Figuren auf die bloßen Strukturen zieht sich durch sein gesamtes Œuvre. Daher verwundert es auch nicht, dass seine neueste, ausstellungsbegleitende Katalogpublikation sehr reduziert daherkommt und lediglich durch einige wenige Gedichte sowie einen äußerst gelungenen Textbeitrag von Dr. Helmut Hein erläutert wird. So heißt es in letzterem zum Beispiel so treffend: „Seine neue Ausstellung trägt auch nicht zufälligerweise den Doppeltitel `Brain Stomata`. Das sind die Orte bzw. Organe, wo die Kommunikation und der Transfer zwischen Außen- und Innenwelt stattfindet.“ Die Kommunikation zwischen diesem Innen und Außen, dieses Interagieren mit den Anderen, das ist eben auch das, was uns in der aktuellen Situation so sehr fehlt. Umso empfehlenswerter ist damit der Katalog von Peter Nowotny, erinnert er uns mit seiner Kunst doch auch daran, dass dieses Interagieren auch auf einer Metaebene stattfinden kann.
Dr. Caroline Ebeling

BrAiN/StOmAtA

Posted on Jan 12, 2021

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

IM GOLDENEN KÄFIG

Posted on Mai 3, 2020

IM GOLDENEN KÄFIG
« 1 von 8 »

Die Galerie ArtAffair hat anlässlich der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie die Kunstwerke in den goldenen Käfig gesperrt.

Drei meiner Arbeiten sind auch „IM GOLDENEN KÄFIG“ eingesperrt.
Auf Grund der Corona-Virus-Pandemie ist der Besuch auf definierte Zeitfenster beschränkt.

Wichtig:
Die Vernissage findet statt von Donnerstag, 07. Mai – Samstag, 09. Mai.
Jeden Tag gibt es eine Einführung jeweils um 17.00, 18.00, 19.00 und um 20.00 Uhr.

Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um Online-Anmeldung zum Wunschtermin gebeten. Dazu haben wir ein Doodle eingerichtet, auf dem Sie sich ganz einfach eine Stunde für Ihren Besuch unserer Vernissage reservieren können.
Die Online-Anmeldung kann über den QR-Code in der Bildgalerie durchgeführt werden, oder über den Link: https://doodle.com/poll/3a8rzzn8e8f3ps7wq6wimzzy/private…

Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vergeben.

Ich werde am Samstag den 09.Mai anwesend sein.

Kommentar der Galerie:
Peter Nowotny:
Die Werke des Regensburger Künstlers zeichnen sich durch das Weglassen alles Unnötigen aus. Er reduziert seine Figuren soweit, dass nur noch die einfachste Struktur sichtbar bleibt. Und diese iconografischen Grenzverläufe faszinieren das Auge, denn sie weichen vom Gewohnten ab, und offenbaren doch das Wesentliche. „Entscheidend ist das, was (noch) gar nicht da ist, worauf man aber intensiv verweist“, erklärt der Künstler.

Link zur Galerie ArtAffair: https://www.art-affair.net/

Raumgestaltung einer Zahnarztpraxis

Posted on Dez 5, 2019

Raumgestaltung der
Zahnarztpraxis Veronika Ulsamer
in Neustadt a.d. Donau

Veronika Ulsamer
« 1 von 5 »

93. Jahresschau 2019

Posted on Sep 27, 2019

Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V.
Ausstellungsdauer: 14. September bis 20. Oktober 2019

Mein Beitrag zur Ausstellung:
Titel: „Sehr gute Freunde“ /Diptychon / 2 x (175 x 100) cm / Acryl / Leinwand / Keilrahmen

93. Jahresschau 2019 -KuGV
« 3 von 3 »

Ludwigstraße 6
93047 Regensburg

www.kunst-und-gewerbeverein.de



poligonal

Posted on Jun 5, 2019

Peter Nowotny I Raoul Kaufer
polygonal
29. Mai – 19. Juni 2019
Galerie ArtAffair Regensburg

ArtAffair 2019
« 1 von 18 »

Einladung

Posted on Mai 28, 2019

poligonal

Einladung "poligonal"

art Karlsruhe

Posted on Feb 21, 2019

21. – 24. Februar 2019, Messe Karlsruhe
Klassische Moderne und Gegenwartskunst

art Karlsruhe
« 1 von 6 »

Halle 1 : Sonderschau Druckgrafik
Präsentiert von der Galerie ArtAffair Regensburg

Titel:              Monet-Seerosen
Technik:       16 Aluminium-Dibond-Tafeln montiert mit Magnetstreifen auf Stahlblech. 
Maße:           16 Bildtäfelchen mit je 20 x 20 cm plus einer QR-Coce-Tafel mit 40×40 cm
Auflage:        Unikat

Monet in der Galerie ArtAffair

Posted on Nov 30, 2018

Monet
Das Werk „Monet“ ist eine Schnittstelle zwischen der Galerie ArtAffair und dem Internet-Kunstprojekt ARTPERIUM. Über den QR-Code kann unmittelbar eine Verbindung zu www.ARTPERIUM.com hergestellt werden.
Das Bild-Objekt „Monet“ besteht aus 16 Bildtäfelchen / Direktdruck auf Aluminium-Dibond, montiert mit Magenten auf einer Eisenblechtafel.
Größe: 160 x 40 cm plus 40 x 40 cm

Monet-ArtAffair
« 1 von 5 »

Meine große Schwester mit Ball

Posted on Sep 27, 2018

„Meine große Schwester mit Ball“
92. Jahresschau Oberpfälzer und niederbayerischer Künstlerinnen und Künstler, Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker 2018
Ausstellungsdauer: 15. September bis 21. Oktober 2018
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr
Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V.
Ludwigstraße 6 / 93047 Regensburg

Meine große Schwester mit Ball
« 2 von 7 »

Galerie ArtAffair: Frühling 2018

Posted on Mai 15, 2018

Ausstellung in der Galerie ArtAffair Regensburg.

15.Mai bis 25.Juni 2018

Galerie Artaffair 2018
« 17 von 17 »

Große Ostbayerische Kunstausstellung 2018

Posted on Apr 29, 2018

Bildobjekt „Monet“ bildet eine Schnittstelle zwischen der Großen Ostbayerischen Kunstausstellung und dem Internet-basierten Interventionsprojekt ARTPERIUM.

Der QR-Code ermöglicht, eine direkte Verbindung zu www.ARTPERIUM.com herzustellen.

Das Bildobjekt „Monet“  besteht aus  16 Täfelchen.

Städtische Galerie im Leeren Beutel
Bertoldstraße 9, 93047 Regensburg,
Dauer der Ausstellung: So 29. April – So 10. Juni. 2018

« 1 von 5 »

Opera and Ornaments

Posted on Apr 12, 2018

Wohnraumimpressionen

Posted on Jan 22, 2018

« 1 von 3 »