CV / Ausstellungen

Peter Nowotny

Vita   
1953Geboren in Schwäbisch Gmünd
1978Abschluss des Studiums zum Dipl.-Ing. der Nachrichtentechnik an der OTH Regensburg
seit 1985Neben der traditionellen Kunstproduktion wie, Malerei, Grafik, Skulptur und Objektkunst liegt der zweite Schwerpunkt im Bereich “Kunst und moderne Medien” und “Kunst und Telekommunikation”
Seit 1990Mitglied der KÜNSTLERGILDE Esslingen
1990-1998Verantwortlich für die Einführung des Corporate Design der Telekom AG in Ostbayern
1992Konzeption und Organisation des Telekom-Designforums in Regensburg.
1993Konzeption und Organisation der Veranstaltungsreihe: „Falsch Fälscher Fälschung“ im Diözesanmuseum Regensburg. Partner im Projekt: Raoul Kaufer.
1995-2006Mitbegründer und Mitbetreiber des Internet-Kunstprojekts „MEMOPOLIS“ in Zusammenarbeit der Universität Regensburg. MEMOPOLIS war der erste deutsche virtuelle Friedhof in Internet. (siehe Pressemitteilungen). Partner im Projekt: Raoul Kaufer / "Gesellschaft für Untertagebau"
Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK)
Ausstellungen
2016transfer_Niederbayern
Ausstellung vom 21.08.2016 bis 02.10.2016
Niederbayern zu Gast in der Oberpfalz
Keppelvilla Schwandorf
Pressebericht
http://www.stadtschwandorf.de/mehr/okh.ausstellungen.de.php…
DIWAN
Kunstpartner Galerie Adlmannstein, Altenthanner Str. 1 – 93170 Adlmannstein
zusammen mit Jürgen Böhm
Pressebericht
ICON(S)
Einzelausstellung in der Galerie ArtAffair Regensburg
Vom 11.Mai 2016 bis 02. Juli
Pressbericht
Große Ostbayerische Kunstausstellung in Regensburg. Kuration BBK Niederbayern/0berpflaz
Mein Beitrag zur diesjährigen Jahresschau: „Peergroup“.
Pressbericht
CODE
Vom 10. April bis zum 10. Juli 2016 im Historischen Museum Regensburg"
Das Künstlerkollektiv PARADOXA realisierte die Rauminstallation „CODE“
im Rahmen der Ausstellung:
„Heimat auf der Haut. Tracht in der Oberpfalz“
Vom 10. April bis zum 10. Juli 2016 im Historischen Museum Regensburg
Pressebericht


2015Katholische Gemeinde Kirche St. Martin in Rötz: Altarbild
89. Jahresschau im Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V.
Sydney Contemporary
presented by Gallery Conny Dietzschold Gallery, Sydney
Große Ostbayerischen Kunstausstellung
Städtischee Galerie Regensburg "Leerer Beutel"
Conny Dietzschold Gallery Sydney
Social- ornaments
Art Central Hong Kong 2015 mit Galerie Conny Dietzschold
Gallery "19 Karen Contemporary Artspace", Gold Coast, Queensland Australien;
"Reflection Ornaments and the Spirit of Gold Coast"
Link to "Blank /Gold Coast"
Sofitel Gold Coast Broadbeach. Queensland/Australien
2014Offene Ateliers 2014 Ostbayern PDF
News of "LEDinside", another subsidiary of "TrendForce"
"Globale OSRAM Websites"
INTERNATIONAL EMERGING ARTIST AWARD Dubai: shortlist 2014
2013Beteiligung an der 87. Jahresschau des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg 2013
Galerie ArtAffair, Regensburg
11 Regensburger Künstler
Große Ostbayerische Kunstausstellung 2013
Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V
2012Galerie ArtAffair, Regensburg: "Social Ornaments"
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
"MACHT-OHNMACHT-ÜBERMACHT"
Große Ostbayerische Kunstausstellung
Städtische Galerie Regensburg "Leerer Beutel
1998Galerie “Licht/Schatten” Regensburg: „ICON“
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
“Hommage à Corinth”, Beteiligung
1994Konzeption und Organisation der Veranstaltungsreihe: „Falsch Fälscher Fälschung“ im Diözesanmuseum Regensburg.  Partner im Projekt: Raoul Kaufer.
1993Ausstellung mit den Thema “Quadrat”, Beteiligung.
Museum Ostdeutsche Galerie, Regensburg,
1992“KÜNSTLERGILDE 92; Beteiligung,
Museum Ostdeutsche Galerie, Regensburg
Museum der bildenden Künste Leipzig
Konzeption und Organisation des Telekom-Designforums in Regensburg 
1991“KÜNSTLERGILDE `91, Beteiligung
Museum Ostdeutsche Galerie, Regensburg,
Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung.
1990“KÜNSTLERGILDE `90, Beteiligung
Museum Ostdeutsche Galerie, Regensburg.
1987“Schwarz-Weiß-Gold” im Alumneum, Regensburg. Ausstellung zum Thema "Apartheit"